Neue Vermittlungsplattform meinereifen.at sichert österreichische Arbeitsplätze

  • 16. April 2020
  • 1742 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Reifenhändler und Werkstätten sind wichtige heimische Arbeitgeber die durch die Corona Krise schwere Zeiten durchleben. Viele Konsumentinnen und Konsumenten treffen zur Zeit ihre Kaufentscheidungen bewusster und suchen verstärkt Angebote heimischer Unternehmer, um die Wirtschaft im Land aufrechtzuerhalten und heimische Arbeitsplätze zu sichern.
 

 

Mit der offenen Vermittlungsplattform www.meinereifen.at, gegründet von der österreichischen Denzel Gruppe, können Konsumentinnen und Konsumenten dies nun auch im Bereich Reifenhandel und Autowerkstätten tun.
 
Einfach, komfortabel und völlig risikolos
Die Kundin/der Kunde wählt auf meinereifen.at die passenden Reifen/Räder aus und sendet die Anfrage an den teilnehmenden Händler seiner Wahl. Dieser meldet sich prompt telefonisch oder per Email mit Terminvorschlägen zur Montage. Der Vorgang ist für Konsumenten einfach, komfortabel und völlig risikolos, denn die Bezahlung erfolgt erst nach der Montage vor Ort beim Händler.
 
Vermittlung, Information und Kundenservice
Über die Vermittlungsfunktion hinaus bietet meinereifen.at detaillierte Informationen zu den angebotenen Marken und Dienstleistungen, Preisen, erweiterten Garantien, attraktiven Finanzierungsmöglichkeiten und zu den teilnehmenden Händlern. Spezialisten von meinereifen.at stehen telefonisch, per Email oder per Chat Funktion für alle darüber hinaus gehenden Fragen zur Verfügung.
 
Sämtliche Reifenhändler in Österreich teilnahmeberechtigt
Zur Teilnahme an meinereifen.at berechtigt ist jeder Reifenhändler, jede freie Werkstätte und jede Vertragswerkstätte in Österreich. Eine Registrierung kann online auf meinereifen.at erfolgen.

Und das Beste daran: Umsätze und Gewinne bleiben zu 100% beim Händler!
 

Tags:

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2010-2020