Kia e-Soul Platin

  • 36544 views

  • 0 Kommentare

  • 0 favorites

Medienaktionen
  • HOHU HOHU
  • 285 Medien
  • hochgeladen 10. Dezember 2021

Die Mobile Zukunft soll elektrisch sein, aber wie Alltagstauglich ist dieser Wunsch zum jetzigen Zeitpunkt.
Der Kia e-Soul hat über 400 Kilometer ehrlicher Reichweite, dass macht ihn zu einem der interessantesten Elektroautos.  Er geht optisch und technisch auf Tuchfühlung mit der Oberklasse, obwohl er nur die Hälfte kostet.
Sein kantiges Design ist unverwechselbar und es wird oft kontrovers diskutiert, denn über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.
Ein Long-Range-Elektromotor treibt den e-Soul an. Er leistet 204 PS, die Sportwagenfeeling aufkommen lassen, der E-Motor verfügt ja vom Start weg über 395 Nm Drehmoment.
Unser Fazit des Kurztestes ist, dass der E-Soul vor allem in der Long Range Variante, schon jetzt eines der alltagstauglichsten E- Fahrzeuge mit einem Ausgezeichneten Preis Leistung Verhältnis ist.
Den Kia  E-Soul gibt es ab 38.390.-€  in der Long Range Version, unser Testwagen in der Platin Ausführung schlägt sich mit 46.890.-- €  zu buche.
 
Technische Daten:
Leistung PS/KW204/150
Batterie Long Range 64 kWh
Max. Drehmoment Nm/bei U/min         395/0-3.600
Antriebsart:       Frontantrieb
0 – 100 km/h in sek.      7,9
Höchstgeschwindigkeit in km/h167
Stromverbrauch in kWh              15,7
Länge in cm       419,5
Breite in cm       180,0
Höhe in cm        160,5
Kofferraumvolumen in Liter       315-1.339
Leergewicht in kg           1.736
Zulässiges Gesamtgewicht in kg2.180
Max. Zuladung in kg      444

Tags:
Kategorien: Fahrzeugtest, news flash

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2010-2022