News Neues beim Mercedes-Maybach Pullman

  • 16. März 2018
  • 184
  • 0
  • 0

Foto: Mercedes-Maybach S 650 Pullman

Mercedes-Maybach steht für höchste Exklusivität und Individualität. Absolutes Spitzenmodell der Luxusmarke ist der Pullman (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 14,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 330 g/km) mit Vis-à-vis-Sitzanordnung hinter der Trennscheibe. Jetzt wird die High-End-Luxusklasse aus dem Hause Mercedes-Benz noch edler. Ein neuer Kühlergrill und neue exklusive Farbkombinationen im Innenraum sorgen für einen neuen Auftritt. Das mit 6,50 Metern längste Modell der S-Klasse Familie kann ab 15. März bestellt werden.

Die Neuinterpretation des Mercedes-Maybach Grills mit seinen feinen senkrechten Streben akzentuiert die Front. Inspiriert wurde der Grill von einem Nadelstreifen-Anzug. Seine Weltpremiere hatte er beim Vision Mercedes-Maybach 6, der exklusiven Coupé-Studie, die 2016 die Kenner und Fans der Marke begeisterte. Abgerundet wird der Exterieur-Auftritt des Spitzenmodells durch das vom Mercedes-Maybach bekannte 20-Zoll-Rad im 10-Loch-Design. Für ein noch individuelleres Erscheinungsbild bietet der Lackfächer auf Wunsch des Kunden jetzt auch die mit der Mercedes-Maybach S-Klasse vorgestellten Zweifarblackierungen. Im Innenraum werden mit magmagrau, mahagonibraun und seidenbeige/tiefseeblau neue exklusive Farben angeboten.

Schon seine Länge von 6,50 Meter signalisiert die Sonderstellung des Mercedes-Maybach Pullman. So entsteht der Raum für eine großzügige und edle Club-Lounge im Fond mit zahlreichen serienmäßigen Annehmlichkeiten, und die Chauffeur-Limousine wird dem modernen Anspruch nach höchster Exklusivität und Luxus gerecht. Die VIP-Gäste reisen in Fahrtrichtung auf zwei serienmäßigen Executive Sitzen. Sie können sich über die größte Beinfreiheit im Segment und einen höchst komfortablen Ein- und Ausstieg freuen. Pullman-typisch können die vier Passagiere vis à vis hinter der elektrisch absenkbaren Trennwand Platz nehmen. Ebenfalls neu für den Mercedes-Maybach Pullman ist eine Front View Camera. Passagiere im Fond haben damit die Möglichkeit, auch bei geschlossener Trennscheibe das Verkehrsgeschehen vor dem Fahrzeug zu beobachten.

„2 cabin sound“ bietet beim Soundsystem mehr Exklusivität denn je. Durch eine unabhängige Steuerung für den Front- und Fondpassagierraum genießen die Insassen des Pullman Musik noch individueller. Der Preis des Mercedes-Maybach Pullman startet bei rund einer halben Million Euro.

Das V12-Biturbo-Aggregat des Mercedes-Maybach Pullman hat jetzt eine Leistung von 463 kW (630 PS). Die Daten im Überblick:

S 650

Zylinder Zahl/Anordnung

12/V

Hubraum (cm3)

5.980

Nennleistung (kW/PS)

463/630

Nenndrehmoment (Nm)

1.000

Verbrauch kombiniert (l/100 km)

14,6

CO2-Emission kombiniert (g/km)

330

Beschleunigung 0-100 km/h (s)

6,5

Viele Regierungen, Staatsoberhäupter und Königshäuser auf der ganzen Welt wählen seit jeher für würdevolle Auftritte Mercedes-Benz Limousinen, die die Bezeichnung „Pullman“ tragen. Mit dem Mercedes-Maybach Pullman unterstreicht das Unternehmen seine Ausnahmestellung in diesem anspruchsvollen Segment: Neben großzügigen Platzverhältnissen für hochrangige Fahrgäste und erstklassigem Komfort verkörpert der Mercedes-Maybach Pullman auch den Anspruch nach höchster Exklusivität. Wertigkeit und Größe sind hier in jedem Detail erlebbar.

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Daimler AG. Der Sitz des Unternehmens ist in Salzburg. Mercedes-Benz Österreich ist Generalimporteur der eingetragenen Daimler-Marken Mercedes-Benz und smart bei Pkw sowie der Marken Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge, Unimog und FUSO. Das Unternehmen koordiniert mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vertriebs-, Marketing- Service- und Presseaktivitäten in Österreich. Der Vertrieb erfolgt über das autorisierte Händlernetz und die von den Händlern betriebenen Vertriebsstandorte. Die Servicearbeiten werden von den autorisierten Werkstätten durchgeführt. Im Jahr 2017 wurden in Österreich 16.522 Mercedes-Benz PKW (inkl. V-Klasse), 5.749 Transporter (exkl. V-Klasse), 1.311 Mercedes-Benz LKW und 1.597 smart zugelassen.

Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH (MBFS), ein Tochterunternehmen der Daimler Financial Services AG, dem Finanzdienstleistungsunternehmen der Daimler AG bietet mit Leasing, Versicherungen und Service & Wartung alle Bausteine für ein sorgenfreies Fahren an. Erweitert werden die innovativen Mobilitätsdienstleistungen unter der Marke Daimler Fleet Management für den Flottenbereich.

Seit 1. Oktober 2015 bietet die Mercedes-Benz Bank GmbH österreichweit seinen Kunden und dem autorisierten Fahrzeughandel Kreditprodukte für alle Fahrzeugsparten des Daimler Konzerns an. Bereits heute wird rund jedes dritte MB Fahrzeug im Markt über die Mercedes-Benz Bank und die Mercedes-Benz Financial Services GmbH finanziert.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz Österreich im Internet: http://presse.mercedes-benz.at

 

 

 

Tags: Mercedes

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010