News Mitsubishi gibt 2016 Gas und Strom

  • 11. Januar 2016
  • 888
  • 0
  • 0


Outlander PHEV 4 WD
Foto: Mitsubishi

 

Mitsubishi hat ein zufriedenstellendes Autojahr 2015 hinter sich. Das eröffnete man auf einer Pressekonferenz einer großen Motorjournalistenschar. Die Verkäufe waren im Plus und der ASX entpuppte sich als Zugpferd im Mitsubishi-Programm.
 
Im Mittelpunkt stand die Präsentation des neuen Outlander PHEV 4 WD, der bereits in der ersten Jahreshälfte 2016 verfügbar sein wird. Es handelt sich dabei um ein Plug-in-Hybrid-Fahrzeug, welches von 2 permanent Magnet Synchron Elektromotoren mit je 60 kW Leistung, und von einem 2,0 Liter Benzinmotor mit 121 PS und 70 kW Generator Leistung angetrieben wird. Die Kraft wird auf alle 4 Räder automatisch verteilt. Die Reichweite elektrisch beträgt ca. 52 km, in Verbindung mit dem Benzinmotor sind bis zu 800 Kilometer möglich.
 
Weiters kündigten die Japaner an, dass künftig jedes Mitsubishi-Modell entweder als Plug-in-Hybrid oder als rein elektrisches Modell erscheinen wird. Der Elektromobilität wird forciert, weil man in dieser Bauart bereits mit 50 Jahre Erfahrung aufwarten kann. Das vorläufig letzte Modell ist der seit 2010 bekannte I-MIEV (= Mitsubishi Innovative Electric Vehikel) der sich in die Riege der Elektromobile nahtlos einreiht.

Tags: mitsubishi

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010