News Hervorragende SUZUKI Geschäftsbilanz 2016/2017: Gewinn-Erhöhung um mehr als ein Drittel

  • 1. Juni 2017
  • 302
  • 0
  • 0

 
·         Zunahme des Betriebsgewinns um 36,5 Prozent
·         Steigerung des Fahrzeugabsatzes in Europa und Indien
·         SUZUKI AUSTRIA erhöhte Umsatz um mehr als 10 Prozent
 
Salzburg, am 01. Juni 2017
SUZUKI MOTOR CORPORATION erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016/2017 (1. April 2016 bis 31. März 2017) einen Gewinn von 2,24 Milliarden Euro* (d.s. 266,7 Milliarden Yen). Der erfolgreiche Konzern steigerte damit sein Betriebsergebnis gegenüber dem Vergleichs-zeitraum 2015/2016 um mehr als ein Drittel (d.s. 36,5 Prozent).
Auch beim Nettogewinn erzielte der führende Anbieter im Minicar-Segment mit einem Plus von 37 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015/2016 ein Spitzenergebnis. In absoluten Zahlen ausgedrückt, sind dies 1,34 Milliarden Euro* (d.s.160 Milliarden Yen) für das Geschäftsjahr 2016/2017.
 
Wachsender Fahrzeugabsatz
Zurückzuführen ist die hervorragende Bilanz vor allem auf die Steigerung der Fahrzeug-verkäufe in Indien und Europa. SUZUKI MOTOR CORPORATION brachte in den letzten zwei Jahren vier Modelle (SWIFT, IGNIS, SX4 S-CROSS, BALENO) des Managementplans SUZUKI NEXT 100 auf den Markt. Diese entwickelten sich zu wahren Absatzmagneten. Waren es im Vergleichszeitraum 2015/2016 noch 3,04 Millionen produzierte Fahrzeuge, so stiegen diese 2016/2017 auf 3,08 Millionen.
Die weltweiten Verkäufe der begehrten SUZUKI Kleinwagen nahmen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2 Prozent (d.s. 2,918 Millionen Autos) zu.
 
Zukunftsweisende Investitionen  
Im neuen Geschäftsjahr 2017/2018, das dritte im Rahmen des aktuellen Managementplans SUZUKI NEXT 100, wird SUZUKI MOTOR CORPORATION seinen Investitionskurs in Forschung, Entwicklung und Wachstum fortsetzen. Damit erwartet sich der Konzern eine weitere Steigerung der Absatzzahlen in Europa und Indien.
 
SUZUKI AUSTRIA zieht mit
Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 verbuchte SUZUKI AUSTRIA eine Erhöhung des Umsatzes um mehr als 10 Prozent. Er stieg von 101,5 Millionen Euro im Vergleichszeitraum auf 111,4 Millionen Euro.
 
„Wir freuen uns sehr über die hervorragenden Geschäftsjahres-Abschlüsse. Mit dem Managementplan SUZUKI NEXT 100 sind wir auf einem sehr guten Erfolgskurs, den wir kontinuierlich weiter ausbauen werden, “ merkt Helmut Pletzer (Deputy Managing Director SUZUKI AUSTRIA.
 
Bild 1:  Erfolgreiche Absatzturbos: SUZUKIs innovative Autopalette aus dem Managementplan SUZUKI NEXT 100. Bildrecht: SUZUKI AUSTRIA
 
 
Unternehmensprofil:
Die SUZUKI AUSTRIA Automobil Handels Gesellschaft m.b.H. steuert von Salzburg aus die österreichweiten Aktivitäten der beiden Geschäftsbereiche Automobil und Motorrad. Mit 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Wirtschaftsjahr 2016/17 einen Umsatz in Höhe von rund 111,4 Millionen Euro. SUZUKI überzeugt in Österreich vor allem durch seine Allrad- und Kleinwagenkompetenz. Im Jahr 2016 betrug der Anteil am österreichischen Automobilmarkt 1,9 Prozent.
Die SUZUKI MOTOR CORPORATION mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist weltweit der zehntgrößte Automobilhersteller sowie international führender Anbieter im Kleinwagen-Segment. Im Geschäftsjahr 2016/17 belief sich ihre Fahrzeugproduktion auf 3,08 Millionen. Der Vertrieb erfolgt in 204 Länder. Derzeit arbeiten für den Konzern mehr als 61.600  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2016/17 bei 3.169,5 Milliarden Yen (26,6 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 266,7 Milliarden Yen (2,24 Mrd. Euro*) steigerte die SUZUKI MOTOR CORPORATION ihren Gewinn um 36,5 % Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2016/17 rund 2,918 Millionen Autos. SUZUKI unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern, vor allem in Japan, Indien, China, Ungarn, Thailand, Indonesien, Brasilien.

 
Mit „Way of Life!“ steht SUZUKI weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich vor allem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkte. Überzeugende Kernkompetenzen in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer 100-jährigen Unternehmensgeschichte, bestätigen den Erfolg.

Tags: Suzuki

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010