News Der neue Mercedes-Benz EQC

  • 5. September 2018
  • 110 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

… der erste Mercedes-Benz der Produkt- und Technologiemarke EQ

• EQ wie „Electric Intelligence“

• Abgeleitet von den Mercedes-Benz Markenwerten „Emotion“ und „Intelligenz“

• Der EQC (Stromverbrauch kombiniert: 22,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, Angaben vorläufig) ist Teil einer wachsenden  Familie von rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen bei Mercedes-Benz

• Konzeptionell für alle Anforderungen eines batterieelektrischen Antriebs ausgelegt

• Überzeugend in der Summe seiner Eigenschaften bei Komfort, Qualität und Reichweite

• Über 450 km elektrische Reichweite nach NEFZ (Angabe vorläufig)

 

… progressiv im Design

• Vorreiter einer avantgardistischen Elektro-Ästhetik

• Progressiver Luxus weist den Weg in die Zukunft

• Große Black-Panel-Fläche als prägnantes Merkmal der Front

• Lichtleiter als optische Verbindung zu den Tagfahrlicht-Fackeln

• Sportliche, langgezogene Silhouette

• Von der Welt der Consumer Electronics inspiriertes, neuartiges Interieurdesign

 

… aufregend dynamisch

• Je ein kompakter elektrischer Antriebsstrang (eATS) an Vorder- undHinterachse mit insgesamt 300 kW Leistung

• Souveräne Fahreigenschaften eines Allradantriebs

• Verschiedene Fahrprogramme mit unterschiedlicher Charakteristik

• Die Rekuperation lässt sich über Schaltwippen hinter dem Lenkrad nach Kundenwunsch verändern. Darüber hinaus bietet der EQC im Modus „D  Auto“ eine situationsangepasste Rekuperation über den ECO Assistenten.

 

… der Mercedes-Benz unter den Elektrofahrzeugen

• Jüngste Generation der Fahrassistenz-Systeme mit neuen Funktionen beim Stau-Management

• Gewohnt umfangreiches Crashtestprogramm

• Zusätzlich besonders strenge Vorgaben für die Batterie und für alle Bauteile, die Strom führen

• Dank Vorklimatisierung kein Scheibenkratzen im Winter, kein Schwitzen im Sommer

• Extrem leise im Innenraum

• Wegweisendes Multimediasystem MBUX - Mercedes-Benz User Experience mit zahlreichen EQ spezifischen Inhalten

• Auf Wunsch ist eine Anhängevorrichtung verfügbar. Die maximale Anhängelast (gebremst) beträgt 1.800 kg

• Integration in die laufende Serienfertigung des Mercedes-Benz Werks Bremen

• Fertigung der Batterie bei der Daimler Tochter Deutsche ACCUMOTIVE

 

… mehr als ein Auto und Sinnbild für eine neue Mobilitätsära

• Umfassende Services für die Elektromobilität von heute und morgen

• Entspanntes, unkompliziertes Reisen mit Transparenz und Planungssicherheit

• Austausch in der „EQ Community“ mit Visionären, Unternehmern und Meinungsbildnern

• Neue Eventformate „EQ Dinner“ und „EQ Nights“

• Einstieg in die Formel E zur Saison 2019/20

 

Tags:

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2010-2018