News Der neue Auris – stark wie noch nie

  • 3. Juni 2015
  • 3200
  • 0
  • 0

 

 

Foto: Toyota

  • Komplett neuer 1.2T-Motor, ein Turbo-Benziner mit Direkteinspritzung
  • Neuer 1,6 D-4D Turbo-Diesel aus Steyr
  • Umfangreich überarbeitetes Karosseriedesign und deutlich aufgewerteter Innenraum

·        

Der neue Auris bietet mit einem Hatchback, einer Kombi-Variante und einem neuen Motorenportfolio aus 3 Antrieben – Hybrid, Benzin und Diesel - im C-Segment für jeden Anspruch die richtige Lösung. Mit den neuen Ausstattungsvarianten und einem erweiterten Sicherheitspaket geht der neue Auris auf die hohen Erwartungen der C-Segmentkunden ein.
 
 
Das C-Segment ist sowohl in Europa als auch in Österreich der 2. wichtigste Marktplatz. Das Thema “Eroberung” spielt hier eine sehr große Rolle. Für Toyota erfüllt dabei der Hybridantrieb eine Schlüsselrolle, denn er ist ein unwahrscheinlich starkes Argument um neue Kunden von Toyota zu überzeugen.
 
 
Aussen-Design mit mehr Prestige und Raffinesse
 
Das Front- und Heckdesign wurde umfangreich überarbeitet und betont den tiefen Schwerpunkt des neuen Auris. Er wirkt dadurch breiter und deutlich kraftvoller. Vorne bilden die beiden Chromspangen einen markanten Blickfang, die sich ausgehend vom Logo über die gesamte Fahrzeugbreite erstrecken und in den LED-Scheinwerfern mit integriertem Tagfahrlicht münden. Der untere Kühlergrill verläuft nun über die gesamte Breite. In der Seitenansicht schaffen die neue Front und das neue Heck längere Überhänge – sie lassen das Design insgesamt ausgewogener erscheinen. Dabei fällt die ausgeprägte Gürtellinie auf, die vom Front-Markenlogo über die gesamte Länge bis an die Heckleuchten, die mit LED-Lichtleiter-Technologie ausgerüstet sind, reichen. Ebenso wurde die untere Hälfte des Heckbereichs komplett neu gestaltet und betont auch hier den kraftvollen Auftritt.
 
 

Tags: toyota auris

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010